Logo: Museum Schloss Rheydt
Seite versendenDrucken

Der alte Graf von Schreck

Wir drehen einen Vampirfilm

Ein gruseliges, kurzweiliges Geburtstagsprogramm mit lebendigen Vampiren im Schloss Rheydt. Werdet Hauptdarsteller, Regisseur und Drehbuchschreiber in dem dreistündigen Workshop rund um einen Vampirfilm. Seit Graf Otto von Schreck am 12. Oktober 1492, an dem Tag als Christoph Columbus auf den Bahamas ankam, zufällig von einem Vampir gebissen wurde, lebt er zusammen mit seinem treuen Gefolge in den Gebäuden und Kasematten von Schloss Rheydt. Er wartet auf die Museumsbesucher, um ihnen das Blut aus den Adern zu saugen. Wird es ihm dieses Mal gelingen? Oder könnt ihr ihn daran hindern? Dann lasst uns die Geschichte zu Ende  schreiben und eure Geschichte in einer kurzen Filmsequenz drehen. Im Anschluss an die Drehphase wird die Filmsequenz geschnitten und eine fertige DVD per Post zugestellt.

Dauer: etwa 3 Stunden / max. 9
Kinder ab 10 Jahren
Kosten: pauschal 170,00 €
Termin nach Vereinbarung

Konzept & Leitung: Matthias Pfetzing

(Die Pausenverpflegung muss mitgebracht werden!)


Anmeldung unter 02166/92890-16 oder unter museumspaedagogik@schlossrheydt.de