Städtisches Museum Schloss Rheydt

Wohnen in Mönchengladbach (2012)

Schulprojekt mit dem Hugo-Junkers-Gymnasium zur Ausstellung "3 Zi.KB - Gladbacher Familien und Gladbacher Häuser" (12.02.-10.06.2012)

Auf Entdeckungstour

Die Ausstellung zum Thema Wohnen in Möchengladbach wurde vom Hugo Junkers Gymnasium begleitet. Unter der Leitung der Lehrerin Miriam Lentzen untersuchten Schüler eines Geografie-Grundkurses "Gladbachs vergessenen Baustil". Dabei arbeiteten die Schüler in verschiedenen Gruppen, die entweder die einzelnen Familien der Wohngruppen nach genaueren Informationen befragten, die noch heute bestehenden "Gladbacher Häuser" kartografierten und fotografierten oder im Stadtarchiv Mönchengladbachs die Geschichte der Gladbacher Häuser erforschten und nach historischen Dokumenten suchten.

 

"So sieht unsere Küche aus!" "Wie wohne ich mit meiner Familie?"

 Die Klasse 5c bekam einerseits die Aufgabe, die Küche bei sich zu Hause zu malen.

Außerdem haben die Schüler Aufsätze verfasst, in denen sie vorstellen sollten, wie der Alltag und das Zusammenleben bei der eigenen Familie abläuft oder eine Beschreibung von ihrem Wohnraum geben.

 

Dazu einige Eindrücke: